loading

Verkaufsbedingungen

ALLGEMEINE RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN UND STORNIERUNGEN - ÖFFENTLICHE AUSFLÜGE

Buchung:
Um die Reservierung zu formalisieren, müssen Sie eine Vorauszahlung in Höhe von 50 % des Gesamtbetrags leisten.
Der Restbetrag wird eine Woche vor dem Einsteigen bezahlt.
Wenn die Reservierung weniger als eine Woche vor der Aktivität formalisiert wird, muss die Zahlung des Gesamtbetrags erfolgen.
Senden Sie den Überweisungsbeleg an: info@alicantecatamaran.com.
Das Ticket gilt für die angegebene Personenzahl, für das angegebene Datum, Uhrzeit und Ausflug.

Stornierung:
Der Verbraucher kann von den vertraglich vereinbarten Dienstleistungen zurücktreten und hat je nach Vorfreude, mit der die Stornierung erfolgt, Anspruch auf die folgende Rückerstattung:

  • Bis 8 Tage vor Abreise: 100 % Rückerstattung
  • Bis 48 Stunden vor Abreise: 50 % Rückerstattung
  • Innerhalb von 48 Stunden vor Abreise: Rückerstattung 0

- Wenn Sie nicht zur geplanten Abfahrtszeit erscheinen, haben Sie keinen Anspruch auf Rückerstattung des gezahlten Betrags, sofern zwischen den Parteien nichts anderes vereinbart wurde.
- Für den Fall, dass das Unternehmen die Reise aus irgendeinem Grund, der nicht dem Verbraucher zuzurechnen ist, storniert, hat dieser das Recht auf Erstattung der gezahlten Beträge, zusätzlich zu der Tatsache, dass die Gruppe aus einem anderen Land stammt und dies nicht konnte den Ausflug zu einem anderen Termin machen. Es besteht keine Verpflichtung, den Verbraucher zu entschädigen, wenn die Absage des Ausflugs auf höhere Gewalt zurückzuführen ist, wobei als solche Umstände zu verstehen sind, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen und nicht vorhersehbar sind (einschließlich Wetterbedingungen), deren Folgen nicht hätten vermieden werden können , trotz Anwendung der gebotenen Sorgfalt. In diesem Fall erhalten Sie einen Gutschein über den gleichen Einkaufsbetrag, den Sie an einem anderen Termin während der Saison einlösen können.
- Der Verbraucher ist verpflichtet, jeden Verstoß oder jede Meinungsverschiedenheit bezüglich der während der Reise „vor Ort“ erbrachten Leistung in einem anderen Fall so schnell wie möglich schriftlich oder auf andere Weise, in der er festgehalten wird, mitzuteilen.
 
COVID-19 Maßnahmen:
Um das Ansteckungsrisiko in der kommenden Saison 2023 weiter zu minimieren, werden wir die von den zuständigen Behörden geforderten Maßnahmen weiterhin aktualisieren.
100 % Erstattung bei Stornierungen bis 24 Stunden vor Abflug. Es wird nur bei Symptomen von Covid19 angewendet und es ist ein ärztliches Attest erforderlich.
Aufgrund von Covid-19 bieten wir keine Röhren zum Schnorcheln an. Masken und Flossen sind inklusive, aber wer möchte, kann Schläuche an Bord kaufen (Preis 5 €).

 

ALLGEMEINE RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN UND STORNIERUNGEN - PRIVATE VERANSTALTUNGEN

Buchung:
Um die Reservierung zu formalisieren, müssen Sie eine Vorauszahlung in Höhe von 50 % des Gesamtbetrags leisten. Der Restbetrag wird 30 Tage vor der Aktivität bezahlt. Wenn die Reservierung weniger als 30 Tage vor der Aktivität formalisiert wird, muss der Gesamtbetrag bezahlt werden.

Stornierungen:
Stornierung durch den Kunden: Die Rückgabe hängt von der Vorankündigung ab, mit der sie benachrichtigt wird:
- Mehr als 60 Tage im Voraus, Rückerstattung von 100 % des Gesamtbetrags.
- Zwischen 60 und 30 Tagen im Voraus Rückerstattung von 75 % des Gesamtbetrags.
- Zwischen 29 und 15 Tagen im Voraus, Rückerstattung von 50 % des Gesamtbetrags
- Weniger als 15 Tage im Voraus, Rückerstattung: 0%
Stornierung durch Aventurero Catamaran SL:
Die Entscheidung, die Aktivität zu beginnen oder normal fortzusetzen, liegt in der alleinigen Verantwortung der Techniker des Aventurero Catamaran SL.
Für den Fall, dass die Zeit die Navigation nicht zulässt, kann der Kunde das Datum der Aktivität für ein anderes ändern, das mit dem Reeder vereinbart wurde. Die Kosten für zusätzliche Dienstleistungen müssen jedoch bezahlt werden, wie z. B.: zusätzliche Bootsfahrt, Catering-Service, DJ-Musik usw.). Für den Fall, dass der Auftraggeber den Termin nicht ändern kann und keine Ausfallversicherung abgeschlossen wurde, beträgt die Stornogebühr 15 % des Tätigkeitswertes für Verwaltungskosten.
Wenn eine Notfallversicherung abgeschlossen wurde, wird der Betrag der Aktivität auf der Grundlage der Bedingungen dieser Versicherung zurückerstattet, die mindestens 30 Tage vor dem Datum der Aktivität bezahlt werden muss.
Falls die Aktivität aufgrund einer Panne oder Nichtverfügbarkeit des Katamarans nicht durchgeführt werden kann, werden 100 % des Gesamtbetrags zurückerstattet.
Die Gültigkeit der Budgets beträgt 15 Tage ab Versanddatum, sofern im Budget nichts anderes angegeben ist.

Covid-19-Maßnahmen:
Es gelten die am Tag der Veranstaltung gültigen Bestimmungen.